2016er Weingut Bretz Bechtolsheimer Petersberg Huxelrebe Spätlese mild Weißwein bestellen:

 Die Huxelrebe wurde aus Gutedel und Coutillier Musqué gekreuzt und ist ausschließlich in Deutschland .....
Startseite »

Deutsche Weine » Weißwein aus Deutschland

2016er Weingut Bretz Bechtolsheimer Petersberg Huxelrebe Spätlese mild
Die Huxelrebe wurde aus Gutedel und Coutillier Musqué gekreuzt und ist ausschließlich in Deutschland beheimatet. Von Fritz Huxel wurde sie 1950 zum erstenmal angepflanzt. Dieser Wein wird von einer herzhaften Frucht dominiert. Der milde Weißwein hat eine angenehme Süße, die hervorragend mit dem feinen Bukett und der edlen Blume dieses Weines harmoniert. Die natürlichen Aromen des Weines erinnern uns an reife Ananas und Pfirsiche.

Erzeuger: Weingut Ernst Bretz,
D-55234 Bechtolsheim


Jahrgang: 2016 Inhalt: 0.75 l
Weinart: Weißwein Alkoholgehalt: 11.0 %
Geschmack: Mild Säure: 7.4 g/l
Land: Deutschland Restzucker: 67.6 g/l
Region: Rheinhessen Enthält: Sulfite
Weingut: Bretz Rebsorte: 100 % Huxelrebe: Die Huxelrebe wurde erstmals im Jahre 1927 gezüchtet, damit ist sie noch relativ jung. Die Huxelrebe ist eine Kreuzung aus dem Gutedel mit dem Courtillier Musque. Fritz Huxel, ein Weingutbesitzer aus Westhofen kümmerte sich besonders um diese Rebsorte. Die Huxelrebe ist empfindlich gegen Frost und bevorzugt daher warme Orte. Der Name des Weines soll deshalb an ihn erinnern.
Trinktemperatur: 10-12 °C  
Passt zu: Er veredelt mit seinem Geschmack aromatische Käsesorten und viele andere Speisen. Probieren Sie es aus!
6.50 €
Literpreis: 8.67 €
Literstaffelpreis ab 6 Flaschen: 7.93 €
Lieferung im 6er Karton
(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Art.-Nr.: 901041
  Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Menge: 

Ihr Warenkorb
ist leer
NEU
Weingut Max Ferd. Richter
Mülheim/Mosel
3 Reben Gault Millau
Max Ferd. Richter Weine anzeigen

Zalto-Weingläser
Zalto-Weingläser anzeigen
Ihr Kundenkonto
Name:
Passwort:
Aktueller Katalog
(Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)